Aufgaben

 

Um die Wettbewerbsfähigkeit der Forst- und Holzwirtschaft zu stärken und die Holzverwendung zu fördern, haben elf südbadische Partnerinstitutionen die regionale Clusterinitiative proHolz Schwarzwald ins Leben gerufen. Wichtige Grundlage für diese Initiative ist der hohe Stellenwert von Wald und Holz in der Region. Insbesondere Forstwirtschaft, Holz- und Sägeindustrie sowie Holzbau weisen in der Region eine hohe Leistungsstärke und großes Innovationspotenzial auf. proHolz Schwarzwald bietet damit eine Plattform für Branchenmitglieder und Öffentlichkeit, um sich zu den Themen Wald, Holz und Holzbau zu informieren und auszutauschen.

Aufgabenschwerpunkte der Initiative proHolz Schwarzwald:

  • Fachberatung

    • Branchenvernetzung

      • Vernetzungsveranstaltungen

        • Public Relations

          • Fachexkursionen

            • Fachforen, Fachtagungen und Symposien
 
proHolz Schwarzwald ist eine betriebsunabhängige Initiative. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz unterstützt und fördert proHolz Schwarzwald.
 

Was wir bisher gemacht haben

Was ist geplant